Energiemanagement
In Gewerbe und Industrie kommt man an Energiemanagementsystemen nicht mehr vorbei. Nicht nur die Erfassung und Speicherung von Stoff- und Energieflüssen ist für einen wirtschaftlichen Betrieb von Anlagen unabdingbar - auch und insbesondere die Reaktion auf individuell eingestellte Schwell- bzw. Grenzwerte hilft Ihnen Energie und somit Geld zu sparen. Oft werden sie sogar vorgeschrieben, um z.B. Fördergelder zu erhalten oder um einen günstigeren Tarif gewähren zu können.

In letzter Zeit gewinnen diese Systeme allerdings auch im landwirtschaftlichen und privaten Sektor immer mehr an Bedeutung. Gerade Themen wie Smard-Metering und Eigenverbrauchsoptimierung beschleunigen diese Entwicklung. Wir sind gerne bereit, mit Ihnen zusammen Ihre Anforderungen genauer zu erörtern.